WBU-Vereinspokal 2017

Beim Pokalstart uf der Heimanlage am 13. August 2017, konnte der BSV Fortuna Oberhausen den Heimvorteil nicht nutzen. Der Gast vom BV Detmold war einfach zu stark. Schon nach dem 1. Spiel lagen die Fortunen mit 143 Pins im Rückstand. Lediglich im letzten Spiel gelang es, den Detmoldern 36 Pins abzunehmen. Dies war allerdings nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, angesichts der insgesamt 525 Pins Differenz nach dem 6. Spiel. Der BV Detmold hat damit deutlich und verdient mit 7.264 Pins (Schnitt 202) zu 6.739 Pins (Schnitt 187) gewonnen.

Wir beglückwünschen den BV Detmold und wünschen alles Gute und viel Holz für den weiteren Wettbewerb!

Beste Spieler auf Oberhausener Seite waren Florian Hörmann mit 1.256 Pins (209,3) und Christoph Kallenberg mit 1.207 Pins (201,2).

 

WBU-Vereinspokal 2017 - Mannschaft des BSV Fortuna Oberhausen

Team v.l.: Michael Jankowski, Willi Wesseler, Christoph Heinen, Florian Hörmann, Christoph Kallenberg, Wolfgang Post, Karl-Heinz Bickmann und Thorsten Jordan

 

Ergebnisse

Die Ergebnisse sind hier zu finden...

 

Weitere Informationen